Fachanwälte arbeitsrecht - Wittig Ünalp Kanzlei-Logo Orange Rechtsanwälte arbeitsrecht - Wittig Ünalp Kanzlei-Logo Gold

Sie haben ein konkretes Problem im Arbeitsrecht?

 

>> Zum Kontaktformular

 

Jetzt anrufen: 0421 3362310

 

www.ra-wittig.de

Domsheide 3
28195 Bremen

Tel.: 0421 3362310
Fax: 0421 33623150
E-Mail: info@ra-wittig.de

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00

Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bremen

Wir sind eine bundesweit agierende Anwaltsboutique in Bremen. 27 Rechtsanwälte (Stand 2018) zählen zu unserem Anwaltsteam. Anstatt mit möglichst vielen verschiedenen Fachanwaltschaften oder Spezialisierungen eher "breit" aufgestellt zu sein, setzen wir auf eine klare Spezialisierung und greifen "spitz" das Arbeitsrecht in Bremen an. Daher finden Sie bei uns gleich 14 Fachanwälte für Arbeitsrecht mit über 20 Jahren Erfahrung.

Arbeitsrecht in Bremen: Unser Ding

Sie sind auf der Suche nach einem Spezialisten für Arbeitsrecht in Bremen. Es nicht leicht, den richtigen Anwalt für Arbeitsrecht zu finden. Bei uns sind Sie jedoch definitiv an der richtigen Adresse. Warum Arbeitsrecht in Bremen unser Ding ist? Hier mindestens 7 Gründe, die für uns sprechen:

Wir sind erfahrener!

Wir sind nicht erst seit drei oder fünf Jahren im Arbeitsrecht in Bremen tätig. Bereits seit über 20 Jahren sind wir im Arbeitsrecht aktiv! Die Kanzlei wurde schon 1998 gegründet ist seit Anbeginn im Arbeitsrecht tätig. In tausenden von Prozessen waren wir als Anwälte für unsere Mandanten erfolgreich. Die Kanzlei wurde als Einzelkanzlei gegründet und konnte die jetzige Größe nur deshalb erreichen, da unsere Mandanten mit unserer Arbeit zufrieden waren und uns weiterempfohlen haben.

Wir arbeiten daran, dass sich diese Entwicklung fortsetzt. Wer wie wir seit über 20 Jahren im Arbeitsrecht tätig ist kennt jeden Winkelzug der Anwälte der Gegenseite und kann darauf mit entsprechenden Maßnahmen reagieren. Uns ist kein juristischer Trick, kein Winkelzug, kein taktisches Manöver fremd. Diese Erfahrung, die uns auszeichnet, ist größer als bei den meisten Kanzleien, da gleich mehrere Anwälte in unserer Kanzlei ausschließlich im Arbeitsrecht tätig sind, und sie sich tagtäglich mit der aktuellen Rechtsprechung, aktueller Literatur und aktuellen Fällen befassen und sich gegenseitig fachlich austauschen. Aufgrund unserer langen Tätigkeit und der Vielzahl der Fälle aufgrund der Vielzahl unserer Anwälte kennen wir auch jedes Nischengebiet des Arbeitsrechts.

Durch unsere über 20-jährige Erfahrung kennen wir zudem die Arbeitsgerichte, vor allem die in Bremen sowie auch die dortigen Richter sowie deren Rechtsansichten sehr genau: Daher wissen wir, wie wir agieren müssen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Eins steht fest: In unserer Anwaltskanzlei in Bremen erwartet Sie jedenfalls ein Team erfahrener Spezialisten.

Wir sind qualifizierter

Bei uns darf kein Anwalt beratend tätig werden, wenn er nicht Fachanwalt für Arbeitsrecht oder zumindest die theoretischen Voraussetzungen zum Führen des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht erlangt hat. Diese Qualifikation ist der Mindeststandart unserer Kanzlei.

Ein einzelner Fachanwalt ist schon gut in seinem Fachgebiet. Aber mehrere Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bremen in einer Kanzlei sind besser: Denn nur so kann das Wissen des Einzelnen das Kollektiv bereichern. Ein fachlicher Austausch unter den Anwälten macht nur dann Sinn, wenn sich Arbeitsrechtler mit Arbeitsrechtlern austauschen. Denn der Familienrechtler wird zu dem Thema kaum etwas beisteuern können. Deshalb verzichten wir ganz bewusst auf eine breite fachliche Aufstellung und greifen dagegen spitz an. Nur das Arbeitsrecht, das dafür in allen Facetten, ist unser Thema!

Durch den hohen Grad der Qualifikation stellen wir sicher, dass auch nicht der kleinste Ansatz, der zum Gewinn des Prozesses führen kann, übersehen wird. Arbeitsrechtliche Laien werden jedenfalls ihren Fall bei uns nicht bearbeiten.

Aufgrund der Fachanwaltsqualifikation sind wir zudem verpflichtet, uns regelmäßig fortzubilden. Die vorgeschriebenen Fortbildungsmaßnahmen der Fachanwaltsordnung reichen uns aber nicht aus. Unsere Anwälte bilden sich weit mehr fort, als das gesetzlich gefordert wird. Einige unserer Anwälte sind selbst als Ausbilder in der Ausbildung von Fachanwälten bzw. zukünftigen Fachanwälten für Arbeitsrecht tätig.

Selbstverständlich ist unser Anliegen, jeden Arbeitsrechtsfall so gut wie möglich zu bearbeiten. Um das zu schaffen, müssen wir das Arbeitsrecht besser kennen als die Richter. Deshalb haben alle unsere Anwälte in Bremen den Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht oder aber die theoretischen Voraussetzungen zum Führen dieses Titels.

Wir sind spezialisierter

Unsere hochgradige Spezialisierung ist Ihr Vorteil!

Unser Anliegen ist, jeden Rechtsfall zu Ihren Gunsten zu erstreiten. Um das zu schaffen, müssen wir das Arbeitsrecht besser kennen als die Richter. Ein einzelner Fachanwalt für Arbeitsrecht mag gut sein, doch er wird im Alleingang niemals jede Nuance des Arbeitsrechts überblicken können. Wir beschäftigen daher mehrere Fachanwälte, sodass jeder von uns eine Spezialisierung innerhalb der Fachanwaltschaft entwickelt. So kann sich jeder von uns gezielt mit den anderen austauschen.

Je mehr Anwälte die gleiche Spezialisierung haben, desto besser ist der Wissensaustausch. Alle unsere Anwälte haben sich innerhalb des Arbeitsrechts auf bestimmte Nischengebiete spezialisiert. Wenn ein solches Nischengebiet in einem Fall tangiert wird, kann das Wissen abgefragt werden. Aufgrund der Vielzahl unserer Berufskollegen innerhalb unserer Kanzlei haben wir eine Argumentationskette vorbereitet für alle möglichen Fallkonstellationen. Ob es darum geht, ob ein Gemeinschaftsbetrieb vorliegt oder nicht, ob es um eine Rechtsprechungsübersicht zum Thema personenbedingte Kündigung wegen häufiger Kurzerkrankungen geht oder ob es um Kündigung eines an Alkoholismus leidenden Arbeitnehmers geht, wir kennen nicht nur die jeweils entsprechende Rechtsprechung sondern diese Rechtsprechung ist auch jeweils so aufbereitet, dass sie sofort eingesetzt werden kann. Das führt dazu, dass unsere Ausführungen nicht jedes Mal neu erdacht werden müssen sondern absolut richtig und vollständig dem Gericht zur Verfügung gestellt werden kann. Die Urteilsfindung der Richter ist dann wesentlich einfacher.

Wir sind schneller

Wir sind deshalb schneller, weil wir qualifizierter sind und nicht erst stundenlang nach der richtigen Rechtsprechung, dem richtigen und passenden Urteil suchen müssen. Wir sind auch deshalb schneller, da wir mehr sind und deshalb ständig mehr präsentes Wissen zur Verfügung stellen können. Nur weil der sachbearbeitende Anwalt im Urlaub ist ruht der Fall nicht und wenn der Anwalt aus dem Urlaub wiederkommt, ruht der Fall auch nicht, da der Anwalt nicht erst seine nicht bearbeiteten Fälle auf Vordermann bringen muss. Wir haben ausreichend Personal, so dass Urlaubs- oder Arbeitsunfähigkeitszeiten unserer Anwälte jederzeit kompensiert werden können. Auch große Fälle mit vielen Beteiligten sind für uns jederzeit händelbar.

Wir sind verhandlungstärker

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Viele Kanzleien vertreten ausschließlich Arbeitnehmer oder Arbeitgeber. Wir vertreten beide Parteien gleichermaßen. Unserer Ansicht nach kann ein kompetenter Anwalt erst dann sinnvoll agieren, wenn er beide Vertragsparteien kennt und weiß, wie sie "ticken". Die richtige Einschätzung der jeweiligen Situation und das entsprechende Verhandlungsgeschick ist bei gerichtlichen Auseinandersetzungen äußerst wichtig. Denn mehr als 95% aller arbeitsrechtlichen Verfahren werden vor Gericht verglichen. Wer gut verhandeln kann, ist klar im Vorteil!

Wir sind taktischer

Die richtige Taktik ist auf dem Weg zum Vergleich der entscheidende Faktor. Deshalb wollen wir uns hier dazu nicht näher auslassen.

Klar ist jedoch, dass es manchmal unklug ist, seine Interessen vor der Zeit der Gegenseite zu offenbaren. Klug aber ist, die Interessen der Gegenseite beizeiten herauszufinden.

Mit geschickter Fragetechnik, Menschenkenntnis und der Erfahrung hunderter Beendigungsgespräche gelingt es uns regelmäßig, herauszufinden wo das Ziel des Gegners ist. Ist das erst einmal gefunden, ist ein äußert günstiges Verhandlungsergebnis fast nicht mehr zu vermeiden – egal wir die rechtlichen Aussichten sind.

Wie das alles geht? Fragen Sie uns!

Wir sind erfolgreicher

Wir sind als Kanzlei erfolgreicher als andere. In 20 Jahren sind wir von einem Gründungs-Anwalt auf zuletzt 27 Anwälte angewachsen. Das liegt daran, dass uns unsere Mandanten weiterempfehlen! Und das machen sie nur, weil wir für sie erfolgreich außergerichtlich oder gerichtlich in Bremen für ihre Rechte gekämpft, uns für sie und ihre Interessen eingesetzt haben. Wir wissen genau, nur zufriedene Mandanten empfehlen uns weiter. Durch Erfahrung, Qualifikation, Spezialisierung, Schnelligkeit, Verhandlungsstärke und der richtigen Taktik sind wir für unsere Mandanten seit Jahren im Arbeitsrecht in Bremen erfolgreich. Daran werden wir nichts ändern – außer noch besser zu werden.

Unser Ratgeber im Arbeitsrecht: In unserem umfangreichen Ratgeberbereich finden Sie alle möglichen Informationen zum Arbeitsrecht in Bremen. Wenn Sie es aber genau wissen wollen, nehmen Sie doch einfach Kontakt auf!


Aber trotzdem hier einige Klassiker des Arbeitsrechts

Arbeitsrecht Bremen – Abmahnung

Die Abmahnung im Arbeitsrecht ist regelmäßiger Gegenstand arbeitsrechtlicher Verfahren und damit auch in der anwaltlichen Beratung. Da eine Abmahnung oft Vorbote für eine verhaltensbedingte Kündigung ist, sind Arbeitnehmer zurecht besorgt um ihren Arbeitsplatz. Dennoch: Auch an eine Abmahnung werden vorgeschriebene Anforderungen gestellt.

Sie sind Arbeitnehmer und möchten eine Abmahnung auf Herz und Nieren geprüft wissen? Oder möchten Sie als Arbeitgeber eine Abmahnung aufsetzen, die einer juristischen Prüfung standhält? In beiden Fällen sind Sie bei uns richtig. Nehmen Sie gleich Kontakt zu unserer Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht in Bremen auf.

Anwalt Arbeitsrecht Bremen – Kündigung

Das Thema Kündigung zählt zweifelsohne zu den Kernbereichen des Arbeitsrechts, insbesondere in einem Ballungsraum wie Bremen. Der Begriff der Kündigung hat für beide Seiten immer einen etwas bitteren Beigeschmack. Als Arbeitnehmer droht Ihnen ein herber Einschnitt in die wirtschaftliche Existenzsicherung.

Aufgrund der Komplexität dieses Rechtsgebiets drängt sich die Hinzunahme eines Anwalts für Arbeitsrecht in Bremen geradezu auf. Egal, ob es um Durchsetzung oder Abwehr einer Kündigung geht, bei uns sind Sie in jedem Fall richtig.

Außerdem beachten: Kündigungsfristen!

Bei der ordentlichen Kündigung müssen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber darüber hinaus an die gesetzlichen Kündigungsfristen halten. Die Kündigungsfrist beginnt mit Erklärung der Kündigung. Doch wann gilt eine Kündigung eigentlich als erklärt? Besonders kniffelig kann es werden, wenn diese postalisch versandt wird und der (rechtzeitige) Zugang bestritten wird. Ebenso, wer die Kündigung unterschreiben muss. Ist die im Arbeitsvertrag festgelegte Kündigungsfrist wirksam? Wenn nicht, was gilt dann?

Die Abfindung in Bremen

Bei Abmahnung und Kündigung kommt zweifelsohne auch schnell der Begriff der "Abfindung" ins Spiel. Möchte der Arbeitnehmer seinen Arbeitsplatz um jeden Preis behalten oder zielt er (nur) auf eine möglichst hohe Abfindung ab? Unter welchen Umständen ist es für den Arbeitgeber wirtschaftlich und taktisch sinnvoll eine angemessene Abfindung zu zahlen? Wann soll sie angeboten werden, wie soll über die Höhe verhandelt werden, was sind die wertbildenden Faktoren des Arbeitsplatzes und damit der Abfindung? Welche Kriterien bedingen eine hohe oder eine niedrige Abfindung?

Alle Stellschrauben bei Verhandlungen über Abfindungen kennen wir. Wenn es um Abfindung geht – egal ob auf der Seite des Arbeitsnehmers oder auf der Seite des Arbeitsgebers, wissen wir, wie es richtig geht. Nehmen Sie am besten direkt Kontakt zu uns auf.

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Bremen – Vertragsgestaltung

Mit Unterschreiben des Arbeitsvertrags wird der Beginn des Arbeitsverhältnisses eingeläutet. Da der Inhalt eines Arbeitsvertrags häufig Ausgangspunkt für arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen sein kann, ist die sorgfältige Vertragsgestaltung ein wichtiger erster Schritt. Warum also nicht einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bremen beauftragen, der bei der Vertragsgestaltung mitwirkt? Mit unserer langjährigen Erfahrung auf der Arbeitgeber- wie auch Arbeitnehmerseite sind wir im Stande, Arbeitsverträge auszuarbeiten, die für die jeweilige Partei extrem gute Bedingungen beinhaltet – und dabei keine juristische Angriffsfläche bieten. Für Arbeitgeber haben wir einen besonderen Service: Durch eine jährliche Gebühr aktualisieren wir Arbeitsverträge regelmäßig. Ähnlich eines Softwarepflegevertrages "pflegen" wir die Arbeitsverträge und tauschen durch Rechtsprechungs- oder Gesetzesänderung unwirksame Klauseln gegen wirksame Arbeitsvertragsklauseln aus. Sprechen Sie uns einfach an.

Fachanwalt Arbeitsrecht Bremen - Aufhebungsvertrag

Eine in den vergangenen Jahren immer mehr in den Fokus gerückte Alternative zur Kündigung ist der sogenannte Aufhebungsvertrag. Der entscheidende Unterschied zur Kündigung ist, dass die Vertragsbeendigung in beiderseitigem Einverständnis geschieht. Das klingt doch nach einer konfliktfreien Alternative, oder? Hier ist Vorsicht angebracht! Ein Aufhebungsvertrag kann, abhängig von den Umständen des Einzelfalls, taktisch sinnvoll sein. Sie sollten aber unbedingt einen unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bremen zu Rate ziehen.

Als Arbeitnehmer laufen Sie ggf. Gefahr, dass die Agentur für Arbeit eine Sperrzeit verhängt. Arbeitgeber auf der anderen Seite haben im Einzelfall bestimmte Aufklärungspflichten zu erfüllen, deren Versäumnis im schlimmsten Fall Schadenersatzforderungen nach sich ziehen können oder aber den gesamten Aufhebungsvertrag unwirksam werden lässt.

Mehr arbeitsrechtliche Inhalte im Ratgeberbereich Arbeitsrecht unserer Website

Ihre Kontaktanfrage

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Ein Mandatsverhältnis kommt durch diese Kontaktaufnahme nicht zustande.
 

* Den Datenschutz-Hinweis habe ich gelesen und ja, ich willige in die Nutzung meiner Daten ein
* Die Widerruferklärung habe ich gelesen

 
Webservice by bense.com | Impressum | Datenschutzerklärung